GRIM VAN DOOM

Grim Van Doom
Sludge/Doom - DE
Gegründet im Winter 2011, um ein musikalisches Monster zu kreieren, schaffen Grim Van Doom es in die Nische zwischen gängigem Doom und dreckigem Sludge zu treten. Düstere Klangskulpturen, zähflüssige Downtempo Beats und nackenbrechender Groove bestimmen den tiefgestimmten Sound der Band, während die nihilistischen Texte durch massives Shouting auf den Zuhörer abgefeuert werden. Dabei ist die Passion für das Rohe und Finstere, für das Verdrehte und Verkommene nicht zu überhören.